Home
Corona Virus
Corona Schutzimpfung
Sprechzeiten
Videosprechstunde
Unsere Maxime
Wir über uns
Nützliche Links
Leistungen Kassen
Leistungen Privat
Pneumokokkenimpfung
Impfempfehlungen
Gesundheitstipps
Interessante Links
Risikofaktoren
Hausbesuche
Kontakt
So finden Sie uns
Sitemap
Vorhofflimmern
Schilddrüse
Grippeschutzimpfung
Reiseimpfungen
Diabetes mellitus
Bewegung/Sport
Bluthochdruck
Diabetes Diagnose
Impressum

Aktuell !

Corona-Impfstoff  von Astra Zeneca für alle ab 18 Jahren ohne Priorisierung freigegeben !

 Derzeit nur in den Arztpraxen!

Bei Frauen  unter dem 60 LJ wäre ich allerdings sehr zurückhaltend....vor allem, wenn sie Hormone in  jedweder

Form (Pille, Gele, Hormonpflaster) zu sich nehmen.

 

Es werden 2 Impfungen im Abstand von 6  -12 Wochen (je nach Impfstoff) benötigt, um einen nahezu 95%igen Schutz  gegen die schwere Erkrankung und  Tod  zu erreichen.

Wir impfen derzeit den Impfstoff von Biontech  - nur auf Terminvereinbarung!!

(für Wohnort Stadt München ist das Impfzentrum Neue Messe in Riem, für Wohnorte im Landkreis München

gibt es gesonderte Zentren.).

Die Impfungen sind in aller Regel gut verträglich, lokale Rötung oder Schmerz an der Einstichstelle

Oberarm können auftreten, selten allgemeines Krankheitsgefühl für Tage oder Fieber.

Ca. 2 Wochen nach der 2. Impfung sind Sie relativ sicher vor schwerer Erkrankung (Krankenhaus, Tod) geschützt, Viren können Sie trotzdem weitergeben! Masken und Abstand bleiben Pflicht!!

Sie können einen Termin dafür vereinbaren, andere müssen wohl bis Ende  Mai warten (Schätzung)

Es besteht keine Impfpflicht!

Wenn Sie grundsätzlich in Erwägung ziehen, sich impfen zu lassen, sollten Sie sich registrieren lassen:

Über das Internet:WWW. Impfzentren.Bayern.de

Über das Telefon Tel 116117

Seitens des Patienten besteht kein Wahlrecht auf die Auswahl des Impfstoffes.

Patientinnen unter 60 Lj sollten wegen der - wenn auch  geringen- Gefahr einer Hirnvenenthrombose

nicht mit dem Impfstoff von Astra-Zeneca geimpft werden !!!

Wir bitten, von Diskussionen über die Art der Impfstoffes, die Reihenfolge der Impfung ( Priorisierung ),

die Sinnhaftigkeit der Impfung, Maskenpflicht und die Sinnhaftigkeit der Politik dringend abzusehen.

Wir sind keine politissche Diskussionsrunde!!

Informationen unter www.rki.de

Zur Impfung bitte mitbringen:

Personalausweis

Ausgefüllter Bogen zur Vorgesschichte, aktuellen Erkrankungen und Einverständniserklärung, Registrierung

(ggf. mit Erklärung  des gesetzlichen Betreuers)

Ohne diese Unterlagen wird keine Impfung durchgeführt !!!!!!

 

 

Links der Bundesregierung zur Schutzimpfung gegen Corona:

WWW.RKI.de

Hier finden Sie

 

Aufklärungsmerkblatt | Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoff (rki.de)

 

 Anamnese und Einwilligungserkärung | Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoff (rki.de)

Top